Logo
Sprache:
english german
Auswahl

Bastelprojekte
Die Netzanode
Netzanode

Besuchen Sie uns auch im

oder auf Facebook
Das Notradio
Da der Like-Button von Facebook aus Datenschutzgründen momentan rechtlich umstritten ist habe ich ihn vorsorglich entfernt. Der Direktlink auf "Facebook" leitet Sie jetzt direkt auf meine Facebookseite wo Sie dann gerne den "Like" setzen dürfen !

Interessante Links


Noch ein Hinweis !

Da sich die Seite noch im Aufbau befindet, bitte ich zu entschuldigen
das sich Text und Grafik jederzeit ändern kann !
Wobei ich für jeden Hinweis auf Fehler hinsichtlich des Inhaltes dankbar bin !

Zum Vergrößern der Bilder einfach mit der Maus über das Bild fahren.
und linke Maustaste drücken.

Bitte beachten Sie dabei unbedingt das Urheberrecht ! siehe auch Impressum

Sämtliche Inhalte wie Texte, Fotos, etc. dürfen ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.
Jedes kopieren von Texten und Fotos und die Weitergabe an Dritte
bedürfen meiner ausdrücklichen Zustimmung !
Quelle
Geschichte des Unternehmens:

Quelle - Universum

Das am 26. Oktober 1927 von Gustav Schickedanz (1895–1977) in Fürth gegründete Versandunternehmen "Quelle" verwendete die Handelsmarke "Universum" für den Vertrieb von Fernsehgeräten.
Bis Anfang der 1960er Jahre war "Simonetta" die Handelsmarke für Radio- und Tonbandgeräte.
Kassettenrekorder wurden Anfangs unter der Handelsmarke "Privileg" vertrieben.
Ab 1964 diente der Name "Privileg" hauptsächlich für Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Spülmaschinen, Waschmaschinen usw.
Auch Tonträger (Schallplatten, Musikkassetten) wurden unter "Universum" angeboten, wobei Quellux ebenfalls ein Label für Schallplatten war bis dafür der Name Universum eingeführt wurde.

Der Name des eigentlichen Herstellers wurde von Quelle dem Kunden gegenüber nicht offengelegt.

1999 fusionierte das ehemalige Familienunternehmen Quelle Schickedanz AG & Co mit dem Warenhauskonzern Karstadt (bis 2007 Karstadt-Quelle AG).
Nach der Übernahme der Quelle GmbH von der Arcandor AG wurde die Handelsmarke "Universum" weiter für den Vertrieb von Unterhaltungselektronik- und Multimediaprodukten verwendet.

Im Zusammenhang mit der Insolvenz der Arcandor AG wurde das Versandunternehmen Quelle aufgelöst und in Teilen verkauft.
Den technischen Kundendienst und die Garantie-, Reparatur- und Ersatzteillieferungspflichten übernam die Profectis GmbH.
Als Folge der Insolvenz des Arcandor-Konzerns geriet auch Profectis in Insolvenz, konnte aber weiterverkauft werden (jetzt Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG).

Die Marke „Quelle“ gehört heute der Otto Group.

Weiterführende und interessante Seiten mit Informationen zu Quelle - Universum:

Quelle GmbH bei Wikipedia
Handelsmarke Universum bei Wikipedia
Die offizielle Seite der Otto Group

Quelle Senator Art.Nr. 06217
Details
Hersteller

Ein Notradio
Das Notradio

In eigener Sache !
Reparaturlogo
Vorab bemerkt:
Bei dieser Seite handelt es sich um eine private Homepage !

Als ich vor vielen Jahren meine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker begann und danach meine Meisterprüfung in diesem Beruf absolvierte, eröffnete ich zusammen mit meiner Frau einen
Laden und Werkstatt für Unterhaltungselektronik
womit mein Hobby auch zu meinem Beruf wurde.
Dadurch hat sich über die Jahre auch einiges an Ersatzteilen angesammelt.
Wird also ein altes Bauteil wie z.B. eine seltene Röhre gesucht,
oder bei einer Restauration oder Reparatur Hilfe benötigt,
helfe ich gerne wo ich kann
wenn es meine knappe Freizeit erlaubt.

Anfragen und Kontakte jedoch bitte nur per E-Mail !!!
XHTML